Am 14. März 2018 traf sich der Stadtverband Heimsheim zu einem gemütlichen Beisammensein mit Abendessen.

Mit insgesamt vierzehn Heimsheimer Mitgliedern sowie Ferry Kohlmann mit Frau Silvia als Gäste aus Friolzheim ergab sich eine diskussionsfreudige Runde.

Die Heimsheimer Stadträte Dennis Waldherr und Ralf Rüth berichteten zusammen mit dem neu gewählten Vorsitzenden Dr. Uwe Braun über aktuelle Themen aus dem Gemeinderat.

Großen Raum nahm die aktuelle Situation der Windvorranggebiete BB-02 und PF-14 (geplant) ein.

Weiterhin wurde über die notwendige Schließung des Lehrschwimmbeckens an der LUS und die Notwendigkeit einer Busverbindung zum S6/S60 Knotenpunkt in Renningen mit Anbindung von Heimsheim inklusive des Gewerbegebietes Egelsee gesprochen.

Der Abend klang dann mit vielen kleineren Diskusssionen und Gesprächen aus.

Für den 25.04.2018 ist wieder ein kommunalpolitischer Stammtisch geplant, bei dem die aktuellen Themen mit der interessierten Bürgerschaft diskutiert werden sollen.

« Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen Das Energiesammelgesetz und die Windkraft »